Kleider & Röcke für den Frühling 2022 - die besten Modetrends

Kleid, Rock

Kleider und Röcke für den Frühling 2022: An welchen Trends kommt man nicht vorbei?

Kleider und Röcke sind immer angesagt. Gerade im Frühjahr, wenn die Temperaturen steigen, möchte man nach einem langen Winter endlich etwas Bein zeigen. Und wenn es mal doch kühl sein sollte, wärmt ein Maxirock perfekt. Kleider und Röcke gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, wenn man durch bekannte Online-Shops stöbert. Welche Modelle liegen im Frühjahr 2022 voll im Trend, und wie kombiniert man sie richtig?

Diese Modelle sind im Frühjahr 2022 modern

Maxiröcke

Mit einem Maxirock kann man in dieser Saison nichts falsch machen. Die langen Röcke gehören einfach in jeden Kleiderschrank und lassen sich ausgezeichnet mit verschiedenen Kleidungsstücken kombinieren. Ein Outfit, das um einen Maxirock aufgebaut ist, kann elegant, lässig oder auch rockig wirken. Besonders trendig sind weit ausgestellte Maxiröcke, die prima zu einem figurbetonten Oberteil aussehen. Der Look lässt sich auch farblich beeinflussen: Zu einem schwarzen Maxirock passt ein Top in der Trendfarbe Pink, während verschiedene Grautöne perfekt miteinander harmonieren.

Karoröcke

Karoröcken in Minilänge haftet etwas Freches an. Sie erinnern an die wilden Nineties und verleihen jedem Look eine verspielte Note. Im Frühjahr 2022 zählen die coolen Stücke eindeutig zu den modischen Highlights. Am besten kommen sie dann zur Geltung, wenn man sie mit einem unifarbenen Rollkragenpulli oder einem schlichten T-Shirt kombiniert. Dazu passen derbe Boots oder klobige Sneaker am besten.

Jeansröcke

Der Jeansrock will nie aus der Mode kommen und erfindet sich jede Saison neu. Im Frühjahr 2022 trägt man ihn kurz und bündig in Anlehnung an die Trends der Nullerjahre, die nun unter der Bezeichnung "Y2K" ihr Comeback feiern. Jeansröcke passen zu Boots, Sneakern oder Ballerinas - Hauptsache lässig und bequem!

Mantel-Kleider

Ein Hybrid aus Mantel und Kleid - wie geht das denn? Mantel-Kleider sind groß im Kommen und versprühen Eleganz ebenso wie eine gewisse Lässigkeit. Das Tolle an diesen Kleidern ist, dass sie an und für sich bereits ein Outfit darstellen und somit kein aufwendiges Styling benötigen. Besonders schön wirken Modelle mit eng anliegendem Oberteil und einem fließenden Plisseerock.

Das "kleine Pinke"

Seit Langem gilt das "kleine Schwarze" als Must-have. Im Frühjahr 2022 bekennt das klassische Kleid nun Farbe und hüllt sich in ein pinkes Gewand. Pink gehört zu den Trendfarben des Jahres und zaubert gute Laune. Das "kleine Pinke" sieht in Kombination mit schwarzen Pieces und schwarzen Schuhen besonders toll aus.

Welche Farben sind 2022 angesagt?

Pink ist auf jeden Fall eine der Trendfarben des Frühjahrs. Dazu gesellen sich "Very Peri", die als Trendfarbe des Jahres 2022 ausgezeichnet wurde, sowie Gelb- und Blautöne. Wer es romantischer mag, wählt ein Kleid oder einen Rock in zartem Rosa. Die Farben lassen sich natürlich auch miteinander kombinieren: Zum lila Kleid passen beispielsweise gelbe oder pinke Sandaletten ausgezeichnet.

Anzeige

Ähnliche Beiträge:

Kleiderschrank

Basics gehören in jeden Kleiderschrank

In keiner Garderobe dürfen Basic-Teile fehlen, sie lassen sich über Jahre hinweg zu so ziemlich jedem Modetrend kombinieren und…

Maxikleid

Mein Sommerliebling: Maxikleider

An warmen Tagen lasse ich es mir natürlich auch nicht nehmen, Kleider zu tragen. Da ich aber eher ungern…

Kleiderwahl

Sich bei der Kleiderwahl einschränken? Quatsch!

Im Frühjahr eines jeden Jahres gehen die Diskussionen los, in denen es um Kleidungsstücke geht, die mollige Frauen gerne…